2. Teil Landesmeisterschaft 2017 – Einzelwettbewerbe


Am vergangenen Wochenende ging mit der Austragung der Einzelwettbewerbe die diesjährige Landesmeisterschaft Bohle in Celle zuende.

Bei den Damen konnte sich Jana Behrens im Stechen den vierten Platz sichern und damit das letzte Ticket zur Deutschen Meisterschaft. Das Nachsehen hatte Tanja Linke, die zu den Teilnehmern des Stechens gehörte. Meike Märtens schaffte es ebenfalls in den Endlauf, den sie mit Platz 11 beendete.
Bei den Damen A verlor zwar Karin Hilgemeier das Stechen um Platz 2, jedoch gelang ihr mit dem Podiumsplatz eine Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft.
Und auch bei den Damen C konnte sich über Podiumsplätze gefreut werden. Marianne Lübbering beendete den Wettbewerb auf Platz 2, Karin Breckling schaffte Platz 3 und nehmen ebenfalls an der Deutschen Meisterschaft teil.

Bei den Herren hatte man weniger Glück. Nils Dittmar schaffte es in den Endlauf, jedoch wurde dieser am Ende auf Platz 12 geführt.
Bei den Herren A landete Detlef Sietas auf Platz 6 und bei den Herren B Rolf-Dieter Rimasch mit einem Holz Rückstand ebenfalls auf dem sechsten Platz.
Besonders knapp lief es bei den Herren C für Günther Praß, der sich erst im Stechen auf den vierten Platz verweisen lassen musste und damit ebenfalls knapp die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft verpasste. Günter Biermann lief auf Platz 7 ein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.